Erlangen

Wohnanlage Alterlangen

Neubau von vier Reihenhäusern in Erlangen

Das Baugebiet:

Es handelt sich um ein über Jahre gewachsenes Gebiet umgeben von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Eine Beeinträchtigung durch Baulärm über einen längeren Zeitraum findet nicht statt, da die Gebäude weitestgehend zeitgleich errichtet werden.

 

Die Lage:

Erlangen ist neben Nürnberg und Fürth eine der tragenden Säulen der Metropolregion. Der beschlossene Ausbau der StUB (Stadt-Umland-Bahn) optimiert die ohnehin schon hervorragende Verkehrsinfrastruktur in und um Erlangen herum.

In Erlangen finden sich neben Siemens, AREVA, der Universität etc. noch weitere wichtige Arbeitgeber. Kulturell ist Erlangen ebenfalls bestens aufgestellt. Viele Museen unterschiedlicher Themengebiete, häufige Ausstellungen, das ehrwürdige Markgrafentheater mit seiner bedeutenden Historie, viele Lichtspielhäuser bieten jedem Geschmack höchsten Anspruch.

In unmittelbarer Nähe unserer Wohnhäuser befindet sich ein Nahversorgungszentrum, das allen Ansprüchen des täglichen Bedarfs gerecht wird. Haus- und Fachärztliche Versorgung sowie Kinderbetreuungsangebote sind in direkter Nähe vorhanden. Eine Realschule, eine Grundschule sowie ein Gymnasium erreichen ihre Kinder in nur wenigen Fahrradminuten.

Unmittelbar an das Nahversorgungszentrum schliesst das neugestaltete Freibad West mit neu errichteter Schwimmhalle an. Direkt daneben findet sich Erlangens „grüne Lunge“ der Wiesengrund!
Das Zentrum Erlangens erreichen sie mit dem Fahrrad über den Wiesengrund in etwa 10 Minuten.
Die Autobahnanbindungen zur A3 und A73 erreichen sie in jeweils ca. 5 Autominuten.

Der Albrecht-Dürrer-Airport in Nürnberg liegt in etwa 20 km Entfernung und ist über die B4 schnell erreichbar.

Guenther-Projekt GmbH
Neubau von vier Reihenhäusern
Schallershofer Str. 68 a-d
91056 Erlangen
Auf Karte ansehen

 

Die Bauweise:

Die vier Reihenhäuser werden in konventioneller Massivbauweise schlüsselfertig errichtet.

Nachfolgend finden sie einen kleinen Auszug aus unserer Bau- und Leistungsbeschreibung.

  • Kelleraussenwände in WU-Beton versehen mit einer gegen Feuchte unempfindlichen Perimeterdämmung analog den Vorgaben des Baugrundgutachtens.
  • Aussenwände der Wohngeschosse in 36,5 cm „Meier M10 Wärmedämmblock“.
  • Fenster und Fenstertüren 3-fach Wärmedämmverglast in Schallschutzklasse II, Pilzkopfverriegelung, Fenstergriffe mit einbruchhemmender „Secustik ®“ Funktion.
  • Solaranlage mit drei Flachkollektoren, Absorberfläche ca. 7,35 m2.
  • Fußbodenheizung in den Wohngeschossen EG, OG und DG.
  • Sanitärausstattung „Villeroy und Boch“, Serie: Omnia classic
  • Dezentral installierte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.
  • „Blower Door Test“
  • Balkon ca. 4 m2 mit Zugang zur Terrasse ca. 15 m2, dadurch sehr helle Kellerräume im Süden mit Wohnraumfenstern.
  • Zuwege, Zufahrt, KFZ-Stellplatz
  • Energiepass (EnEV 2014)
  • Erstellung des Baugrundgutachtens (bereits erfolgt!).
  • Anschluss an den öffentlichen Kanal.
  • TÜV Abnahme des Hauses! Bauqualitätssicherung über den 5-Phasen Check im Hochbau, durchgeführt vom TÜV Rheinland®

 

Die Preisliste:

 

Grundriss Erdgeschoß:

 

Grundriss Obergeschoß:

 

Grundriss Dachgeschoß:

 

Grundriss Kellergeschoß: